Artikel-Schlagworte: „Gartenhaus“

Huch, schon wieder Herbst?

Dienstag, 7. Oktober 2014

Es ist wieder soweit: Die Tage werden kürzer, der Blick aufs Thermometer lässt uns frösteln und eine bunte Blätterlandschaft prägt das Bild in unserem Garten. Kurz: Der Herbst steht vor der Tür. Nicht bei jedem ist er ein willkommener Gast und auch, wenn man es sich jetzt am liebsten in einer warmen Decke eingemurmelt vor dem Kamin gemütlich machen würde, ist es nun umso wichtiger, an den Garten zu denken. Damit Sie sich auch im kommenden Jahr wieder an Ihrem grünen Paradies erfreuen können, gilt es, einige Vorbereitungen zu treffen.

Mit unseren nachfolgenden Tipps bringen Sie Ihren Garten sicher und unbeschadet durch die kalte Jahreszeit!

1. Gartenteich für den Winter rüsten

Damit Ihre Fische im Teich überwintern können, sollte die Teichtiefe mindestens 80 cm betragen. Noch besser sind 120 cm – 150 cm. Dies verhindert das komplette Durchfrieren des Teiches und bewahrt Ihre Fische vor dem Erfrierungstod. Achten Sie darauf, dass der Teich im Herbst vollständig mit Wasser gefüllt ist.

Um bei geschlossener Eisdecke das Entweichen von Faulgasen zu gewährleisten, empfehlen wir den Einsatz eines Eisfreihalters aus unserem Sortiment.

Teichpumpen sollten sorgfältig gesäubert und vor Frost geschützt gelagert werden.

2. Gewächshaus winterfest machen

Egal, ob aus Glas, Kunststoff oder Folie – gerade im Herbst ist es unerlässlich, fest installierte Gewächshäuser auf eventuelle Beschädigungen, wie Löcher, Risse, defekte Dichtungen etc. zu überprüfen. Insbesondere in der kalten Jahreszeit sind undichte Stellen die ideale Einladung für Nagetiere und Co, sich in Ihrem Gewächshaus als unerwünschte Untermieter einzunisten. Beschädigungen sollten daher umgehend behoben werden.

Selbiges gilt übrigens auch für Gartenhäuser: Eine regelmäßige Überprüfung auf Schäden und undichte Stellen ist auch hier von großer Wichtigkeit. Zudem sollten Sie rechtzeitig vor dem ersten Frost die Wasserleitungen freimachen, um deren Platzen zu verhindern.

Um Ihr Gewächshaus auch bei Frost und Kälte nutzen zu können, muss im Inneren eine entsprechende Temperatur gewährleistet sein. Eine einfache und kostengünstige Lösung bietet beispielsweise der Einsatz einer Petroleumheizung. Diese gibt eine gleich bleibende Wärme an die Umwelt ab und eignet sich ideal für kleinere Gewächshäuser bis zu 15 m².

3. Die Gartenmöbel nicht vergessen!

Bevor Sie Ihre Gartenmöbel zum Überwintern einlagern, sollten diese gründlich mit warmem Wasser gereinigt werden. Achten Sie dabei unbedingt auf das Material Ihrer Möbel: Insbesondere Gartenmöbel aus Holz sind äußerst empfindlich und bedürfen sorgfältiger Pflege. Die Behandlung mit einer speziellen Lasur nach der Reinigung ist empfehlenswert.

Beim Einlagern der Gartenmöbel sollten Sie darauf achten, dass der Lagerort trocken, gut durchlüftet und frostfrei ist.

garten.com wünscht Ihnen eine schöne Herbstzeit!

Blockbohlenhaus aus Holz günstig kaufen – bei uns die komplette Auswahl von KARIBU

Donnerstag, 5. Juli 2012

Ihr Gartenhaus: Der passende Ort zur Entspannung. Ihr Gartenhaus ist der optimale Platz für Ihren Freizeitspaß oder als Lagerraum.
garten.com bietet Ihnen eine große Auswahl: Zum Beispiel Gartenhäuser und Blockbohlenhäuser mit unterschiedlichen Wandstärken. Die Wandstärken von 28mm, 38mm oder 40mm bieten die Möglichkeit, Ihr Gartenhaus oder Blockbohlenhaus für die verschiedensten Zwecke zu nutzen.

garten.com ist Partner des Traditionsherstellers Karibu, welcher über 100 Jahre Erfahrung mit der Verarbeitung von Holz hat. Ihr Gartenhaus oder Blockbohlenhaus weist ein sehr hohes Maß an Qualität auf, was Grundstein unserer Unternehmemsphilosophie ist.
Die verarbeiteten Hölzer werden aus nachhaltiger Forstwirtschaft bezogen, damit auch für die nächsten Generationen dieser natürliche Werkstoff vorhanden und nutzbar ist. Das Gartenhaus mit 28mm Wandstärke wird durch ein einfaches Steck-/Schraubsystem zusammengebaut und bietet eine perfekte und schnelle Montage. Das Blockbohlenhaus mit 38mm Wandstärke besteht aus Rundprofil mit Nut und Feder. Bei dem Gartenhaus werden diese fest aufeinander gesteckt und durch die patentierte 6-Plus-Eckverbindung miteinander verschraubt. Diese patentierte 6-Plus-Eckverbindung nutzt auch das Blockbohlenhaus mit 40mm Wandstärke, welches zudem aus Rundprofilen mit Doppelnut und Doppelfeder besteht. Dies erhöht nochmals die Stabilität an Ihrem Blockbohlenhaus.

Service wird bei uns groß geschrieben.
Damit Ihre Freude und der Spaß mit dem neuen Gartenhaus bzw. Blockbohlenhaus nicht schon vor und mit dem Aufbau getrübt werden, legen wir sehr viel Wert auf Service.
Dies fängt mit einer flexiblen und kostenlosen Lieferung bis an Ihre Borsteinkante (BRD/Festland) an und geht weiter über die unbürokratische Zustellung der notwendigen Unterlagen für die Baubehörde, sofern erforderlich.
Beachten Sie bitte, dass dies regional unterschiedlich ist. Unser Service geht aber noch weiter. Der einfache und schnelle Aufbau von Ihrem Gartenhaus oder Blockbohlenhaus wird durch eine umfangreiche und bebilderte Anleitung gewährleistet.

Und sollten Sie mal nicht weiter kommen, wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne weiter.